ONLINE SALSA KURS - BLOGPatra

ONLINE SALSA KURS

 

Online Salsa Kurs für beschäftigte Personen oder als Übung
Wer möchte nicht gerne an einem Kurs teilnehmen, in dem man tanzen lernen kann. Wer möchte nicht gerne tanzen können, um neue Leute auf einer Party kennen zu lernen oder beeindrucken zu können? Jeder ist begeistern, wenn jemand auf einer Party tanzen und sich gut bewegen kann. Die meisten Leute, die sich für das Tanzen auf einer Party oder einem Kurs begeistern, sind berufstätig oder sind anderweitig beschäftigt. Aus diesem Grund haben die meistens keine Zeit, um zu einen Salsa Kurs in einer Tanzschule zu besuchen. Es gibt aber auch das Problem, dass kein Salsa Kurs in einer Tanzschule in der Nähe angeboten wird, sich kein Tanzpartner finden lässt oder die ein oder andere Person sich vor einer Party der Thematik Tanzen in einem Schnupperkurs erstmal alleine widmen möchte.
Durch einen online Salsa Kurs werden diese Probleme gelöst und die Videos können zwischendurch angeschaut werden, brauchen aber zu keiner bestimmten Uhrzeit geübt werden. Sie können durch diesen Kurs immer wieder nebenbei tanzen üben. In einem normalen, persönlichen Salsa Kurs fehlt dem Lehrer auch oft die Zeit, auf jede einzelne Person oder Pärchen individuell einzugehen. Der online Salsa Kurs kann allerdings auch zur Übung zu Hause neben einem anderen Kurs in der Tanzschule ausgeführt werden, um die einzelnen Schritte sich nachträglich nochmal genauer anzugucken und zu tanzen. Dies kann auch in einem engen Raum stattfinden und ohne irgendwelche spezialisierten Tanzschuhe. Der Salsa Kurs ist für Anfänger bis Profis geeignet, sodass jeder sich die Videos angucken kann, der möchte. Dazu gibt es auch Workshops, an denen teilgenommen werden kann, um sich weiterzuentwickeln. Bei den Workshops kann herausgefunden werden, ob sie für dein Tanzniveau geeignet sind. Dabei ist auch interessant unterschiedliche Einheiten bei Workshops zu besuchen. Eine richtige Vorbereitung auf Workshops ist auch hilfreich.Bei Salsaland werden dem interessierten Tänzer Videos geboten, in denen er die Grundschritte lernen kann, worauf alle anderen Figuren aufbauen. Weiter geht es dann mit Tanzpaarhaltungen, die einem zeigen, welche Haltungen es zusammen mit einem Partner gibt und wie es einem am besten gelingt einen guten Wechsel hin zu bekommen. Als Frau werden die Damenschritte gelehrt. Dazu können sich allerdings auch die Männerschritte angesehen werden. Dies dient dazu, dass das Verständnis mancher Figuren verbessert wird, da somit die anderen Position des Mannes erklärt wird und man sich besser in den Partner hineinversetzen kann.
Die Figuren werden aus jeder Perspektive wiederholt, sodass erkannt werden kann, wo die richtige Position für die Hände oder Füße sind. Dabei werden Tipps zum Rythmus, Technik, zum Führen und auch zum Folgen gezeigt. Der Rhythmus ist beim Salsa Tanz das wichtigste und sollte verinnerlicht werden. Auch häufige Fehler werden thematisiert, sodass sie vermieden werden können.
Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die Videos im Salsa Kurs angesehen werden können, bis der Zuschauer sie verstanden hat. Falls sie nicht verstanden werden, können sie so oft wiederholt werden wie erwünscht. Der Zuschauer kann selbst auswählen, welche Figuren und Schritte er im Salsa Kurs gerne lernen und tanzen möchte. Dabei kommt es sehr oft auf den Geschmack der Musikrichtung oder der Vorliebe der Tänze an.

Das Ziel der Seite von dem Salsa Kurs ist es, neue Menschen dazu zu bringen, Salsa zu lernen und dabei vor allem ein neues Lebensgefühl erfahren zu können. Viele können mit einem Salsa Tanz oder Salsa Kurs nichts anfangen und werden so leicht an die Thematik herangeführt. Die verständlichen Tanzanleitungen verleihen dabei zum alleine tanzen, ohne die Hilfe eines Tanzlehrers in einer Tanzschule.

Verschieden Tänze
Es gibt verschiedene Tänze, die erlernt werden können. Zum einen gibt es den Kizomba Tanz, der aus Angola stammt und sich stark vom karibischen karnevalistischen Musikstil ableiten lässt. Der Kizomba ist sehr elegant und wird meistens auf einer Party oder Feiern getanzt. Deshalb ist der Kizomba weit verbreitet, da ohne viele Leute tanzen können. Es gibt beim Kizomba fünf Grundschritt die zu aller erst erlernt werden sollten, damit der Tanz später perfekt getanzt werden kann.
Weiterhin gibt es auch den Bachata Tanz, welcher zu den lateinamerikanischen Tänzen gehört. Bei dem Bachata ist der Hüftschwung und die Schulterbewegungen sehr wichtig. Der Bachata ist ein sehr leichter Tanz, der mit einem simplen Grundschritt getanzt wird. Es gibt auch noch Figuren, die den Bachata spannender und schöner aussehen lassen. Dazu zählen zum Beispiel Solos, Promenaden, komplexe, romantisch anmutende Wickelfiguren, Drehungen und viele weitere.
Der Cubana Tanzstil ist am weitesten verbreitet und wird durch eine offene Tanzhaltung, das kreisförmige Tanzen des Partners und das Führen mit nur einer Hand charakterisiert. Der Cubana ist gut geeignet, wenn nicht so viel Platz vorhanden ist, wie zum Beispiel auf der Tanzfläche. Deshalb wird der Cubana oft spontan an irgendwelchen Orten getanzt. Bei dem Cubana gibt es auch verschiedene Stile die getanzt werden.

Falls man es erst austesten möchte, ob so ein Salsa Kurs was für einen Anfänger ist, kann der Salsa Kurs 30 Tage ohne Risiko getestet werden. Somit entsteht ein Schnupperkurs für Anfänger, bei dem der interessierte Zuschauer rausfinden kann, ob der Online-Kurs das richtige ist. Die Videos kann der Anfänger sich angucken und diese sind somit wie ein Schnupperkurs. Durch Veranstaltungen in irgendwelchen Städten kann auch ein Schnupperkurs absolviert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.