KLAVIER LERNEN ONLINE

Klavierspielen online lernen

Das Lernen muss Spaß machen

Das Wichtigste beim Lernen ist nicht die Übung, sondern die Motivation. Wer motiviert ist, der übt ganz automatisch und nicht, weil er muss. Beim Klavierspielen ist die Motivation die Musik, die man liebt, selbst spielen zu können. Mit dem Ziel klar vor Augen sieht man in kleinen Teilerfolgen seine Fortschritte. Die Lust, auch die nächsten Noten und Takte zu lernen, steigt und das Üben macht Spaß. Die Songs, die einen schon immer berührt haben, selbst zu spielen, fühlt sich großartig an und man will immer besser werden.

Weil Piano zu spielen nicht leicht ist und Übung braucht, muss auch schon das Lernen Spaß machen, egal ob klassisch mit Klavierlehrer oder Klavier lernen online im Kurs mit Videos und in einzelnen Lektionen.

Der klassische Klavierunterricht oft teurer Motivationskiller

Wer mit dem Traum, bald die Songs seiner Wahl auf dem Piano spielen zu können, zum klassischen Klavierunterricht antritt und nicht Klavierspielen online lernen möchte, wird schnell enttäuscht.

Der Klavierlehrer will seinem Schüler das Spielen in der Regel von Grund auf beibringen. Das bedeutet zunächst Noten und die richtige Technik lernen. Wenn es nach den ersten Unterrichtsstunden immer noch darum geht, beim Spielen der C-Dur-Tonleiter die Finger von den Tasten zu bekommen, wird jedem klar:

der Weg zum Spielen eines Songs wird lang. Obwohl der Klavierlehrer recht hat, weil Technik wichtig ist, nimmt der klassische Klavierunterricht vielen Schülern die Motivation. Die Songs, die man eigentlich lernen möchte, rücken in weite Ferne. Stattdessen heißt es Tonleitern und Fingerübungen hoch und runter spielen. Außerdem spielt die Chemie zwischen Lehrer und Schüler eine Rolle und der vom Lehrer eingesetzte Musikstil passt oft nicht zum Geschmack des Schülers. Und der Unterricht zu festen Terminen richtet sich nicht danach, ob man gerade Lust dazu hat oder Zeit zum Üben hatte. Viele Unterrichtsstunden werden so zur Zeitverschwendung für Schüler und Lehrer. Statt Lust kommt Frust auf.

Eine Alternative: Klavier lernen online mit Videos

Wer etwas Neues lernen will, der braucht jemanden, der es bereits kann und einem beibringt. Dieser jemand muss nicht zwingend am Piano neben einem sitzen. Beim Klavier lernen online mit Videos fällt die Frage nach der Chemie zwischen Schüler und Lehrer weg, genau wie der Termindruck. Online lernt der Schüler selbstbestimmt, dann, wann er Lust hat und das, was er lernen möchte. Außerdem können Klavierlehrer und Kurs mit einem Klick ausgewählt oder gewechselt werden.

klavier lernen online

Ob es einem ausreicht, die Melodien von Songs nachzuspielen, oder man sich stetig verbessern und immer schwierigere Stücke spielen möchte, hängt von einem selbst ab. Zum Klavier lernen online finden sich im Netz Kurs und Lektion von Anfänger bis Fortgeschrittenem. Ein großer Pluspunkt beim Klavier lernen online ist, dass man sich die Lektionen und einzelnen Schritte in Videos so oft anschauen kann, wie es nötig ist. Klavier lernen online schließt außerdem den klassischen Unterricht nicht zwingend aus. Es kann dem Anfänger als Einstieg dienen, bevor er sich zu einem Kurs vor Ort entscheidet. Oder es kann helfen, die eigene Motivation hoch zu halten, wenn man neben den Menuetten vom Klavierlehrer die Melodien der Songs übt, die man eigentlich spielen möchte.

Klavier lernen online am Beispiel flowkey

Flowkey setzt genau an dem Punkt an, der die Menschen dazu bringt, Klavierspielen lernen zu wollen: Bei der Liebe zum eigenen Musikgeschmack und dem Wunsch, diesen am Piano oder Keyboard selbst zu spielen. Außerdem haben die Macher von flowkey begriffen, dass Erfolgserlebnisse zum Lernen gehören und nicht erst in weiter Zukunft liegen dürfen.

Flowkey verspricht beim Klavier lernen online mit ihren Lektionen innerhalb von Minuten den ersten Song spielen zu können. Ein wichtiger Baustein sind dabei die Arrangements, denn ein und der selbe Song kann viele oder wenige Noten haben. Reduziert das Arrangement den Song auf seine Grundmelodie, können Anfänger diese schneller lernen und haben erste Erfolgserlebnisse. Klavier lernen online funktioniert bei flowkey auf den Grundlagen der Musikdidaktik und ihren Methoden. Die Videos und Lektionen entstehen mit Unterstützung qualifizierter Pianisten und Klavierlehrer.

Funktionen beim Klavier lernen online mit flowkey

Songauswahl: Verschiedene Schwierigkeitsgrade und Genres ermöglichen jedem die freie Entscheidung, welchen Song er lernen will.
Interaktives Live-Feedback: Die Lernwilligen werden mit den Videos beim Klavier lernen online nicht allein gelassen, sondern können ihr Spiel überprüfen lassen. Fehler werden erfasst und Hilfestellungen gegeben.
Grundkenntnisse: Um diese Lektionen kommt kein Anfänger herum. Noten lernen und Spieltechnik werden auch beim Klavier lernen online vermittelt.
Zeitlupe: Die Geschwindigkeit kann an das individuelle Können und Lerntempo angepasst werden.
Loop-Funktion: Wem bestimmte Songabschnitte Schwierigkeiten bereiten, kann sie wiederholen lassen und so oft wie nötig üben.
Handauswahl: Ermöglicht das Üben mit der linken und rechten Hand getrennt voneinander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.