ᐅ ELEKTRISCHE SKATEBOARDS - Das ist unser Ergebniss

Elektrische Skateboards

Wir haben in fast allem, was wir verwenden, einen dramatischen Technologiewandel erlebt… Sogar die Skateboards, mit denen Sie mit den Füßen geschoben oder gezogen haben und die einen Stunt ausgeführt haben.

Technologie wird hergestellt, implementiert und dann in Richtung Spitzenleistung getrieben.

Die großen Elektromotoren mit einem schrecklichen Klang, an den Sie sich erinnern, sind ziemlich klein geworden – klein genug, um in Ihr Skateboard zu passen, mit einer Batterie betrieben und es in ein elektrisches Skateboard zu verwandeln.

YUP elektrische Skateboards!

Und heute werde ich Sie durch meinen umfassenden Überblick über die 13 besten elektrischen Skateboards führen, die ich tagelang recherchiert habe, und ich glaube, sie werden Ihnen die beste Erfahrung mit diesem Spiel bieten.

13 Beste elektrische Skateboards Bewertung

Hier sind 13 unserer besten Tipps für 2019. Nehmen Sie sich Zeit, um diese Bewertungen durchzugehen und zu prüfen, was jedes Board Ihnen zu bieten hat.

Boosted Dual +

Boosted Dual + ist nicht nur das schnellste auf dem Markt erhältliche elektrische Skateboard, sondern es ist auch mit der neuesten Technologie ausgestattet.

Es ist beliebt für seine hervorragende Qualität und lange Lebensdauer. Obwohl das Board maximale Funktionen bietet, liegt sein Hauptaugenmerk auf der unschlagbaren Höchstgeschwindigkeit.

Die Laufleistung des Boards ist etwas geringer, 7 Meilen im ECO-Modus und 6 Meilen im Expertenmodus, was mittelmäßig ist.

Sie werden jedoch den regenerativen Bremsmechanismus lieben, über den ich schon früh gesprochen habe, und es hilft Ihnen, einen Teil der Batterieenergie wiederzugewinnen und Ihnen schließlich eine zusätzliche Ladung zu geben. Und mach dir keine Sorgen, wenn dir jemals der Akku ausgeht, kannst du ihn wie ein normales Skateboard immer mit den Füßen schieben.

Beeindruckender ist die Ladezeit des Akkus, die nur eine Stunde beträgt und viermal kürzer ist als bei herkömmlichen motorisierten Boards, die bis zu 5 Stunden für ein vollständiges Aufladen benötigen.

Da Höchstgeschwindigkeit unglaubliche Leistung erfordert, ist der Dual + keine Ausnahme. Sein mächtiger 2000-W-Motor kann leicht steile Hügel erklimmen und sorgt für eine reibungslose Fahrt auf härtesten Terrains. Außerdem bietet es eine um 25% höhere Steigungsgeschwindigkeit als die Top 5-Elektro-Skateboards auf dem Markt.

Wenn Sie die Bremsen betätigen, wird ein großer Teil der Energie wiederhergestellt, wodurch die verbrauchte Batterieenergie wieder aufgeladen wird.

Es wiegt nur 15 Pfund bei einer Decklänge von 27 Zoll und einer Breite von 10 Zoll. Da die Länge etwas kürzer ist, bietet es eine hervorragende Manövrierfähigkeit.

Im Idealfall ist die Batterie für 2000 Zyklen ausgelegt, bietet aber eine bessere Leistung. Abhängig von Ihrer Verwendung kann der Akku bis zu fünf Jahre täglich aufgeladen werden.

Schließlich ist die Bluetooth-Fernbedienung einfach zu bedienen. Auf dieser Fernbedienung befinden sich LED-Leuchten, die anzeigen, wie viel Reichweite noch vorhanden ist, und die für den Einsatz bei Nacht nützlich sind.

Vorteile:

  • Geniales Skateboard mit einem leistungsstarken 2000-W-Motor
  • Ideale Länge, Breite und Gewicht für perfekte Wendigkeit
  • 22 Meilen pro Stunde Höchstgeschwindigkeit, regeneratives Bremsen und 25% Steigung
  • Garantiedeckung mit Kundenbetreuung

Nachteile:

  • Mittelmäßige Laufleistung

Entwickle Elektrische Skateboards der Carbon GT Serie

Der Preis für dieses Produkt ist vielleicht das erste, was Sie bemerken werden. Die Kosten können die meisten Käufer entmutigen. Wenn Sie sich jedoch die Funktionen und die Leistung ansehen, werden Sie feststellen, dass der Preis gerechtfertigt ist.

Kraft, Leistung und Vielseitigkeit sind drei der Faktoren, die es im Vergleich zu den meisten Mitbewerbern noch weiter verbessern.

Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften ist der 3.000-Watt-Motor. Der maßgeschneiderte Motor ermöglicht es dem elektrischen Skateboard, mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 40 km / h zu fahren.

Trotz der Tatsache, dass es leistungsstark ist, beeindruckt es nicht, wenn es um Portabilität geht. Dies ist anders als bei vielen anderen, die schwer und sperrig sind. Sie werden kein Problem damit haben, es mitzubringen.

Alle Teile des Elektro-Skateboards spiegeln Premium-Qualität wider, weshalb sich der Preis lohnt. Zum Beispiel hat es 7-Zoll-All-Terrain-Räder, die in der Lage sind, nahezu jeden Untergrund zu bewältigen und gleichzeitig für eine reibungslose Fahrt zu sorgen.

Lobenswert ist auch die digitale LCD-Fernbedienung, die mit dem Skateboard geliefert wird. Dies definiert die Art und Weise, wie Sie die verschiedenen Funktionen steuern. Es macht es auch innovativ. Mit der Fernbedienung können Sie aus vier Einstellungen für die Geschwindigkeit wählen, mit der das Skateboard läuft. Es gibt auch eine praktische Batterieanzeige.

Apropos Akku: Das Gerät ist mit einem Lithium-Akku ausgestattet, der bei voller Ladung eine Reichweite von bis zu 50 Kilometern hat.

Vorteile:

  • Hochwertige Konstruktion
  • Schlanker und eleganter Körper
  • Liefert eine komfortable Fahrt

Nachteile:

  • Teuer

Teamgee H5 37 „mit kabelloser Fernbedienung

Der Hersteller macht einige ziemlich ehrgeizige Angaben zu diesem Produkt. Sie sagen, dass es das dünnste elektrische Skateboard ist, das Sie auf dem Markt heute finden können. In der Tat ist die Platte dünn, was auch das Gewicht minimiert. Dies ist auch im Hinblick auf die Erhöhung der Flexibilität der Platine von Vorteil.

Darüber hinaus werden Sie den leistungsstarken Motor lieben, der in das Gerät integriert ist und Ihnen die Gewissheit gibt, dass die Leistung nicht enttäuscht. Es verfügt über zwei Motoren mit einer Leistung von 380 Watt. Mit dem Motor ist es in der Lage, mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 22 Meilen pro Stunde zu laufen.

Mehr als der Motor ist auch der Hochleistungsakku sehenswert. Dies ist kein Skateboard, das den Akku trotz seiner Leistungsfähigkeit schnell entlädt. Basierend auf den technischen Daten des Unternehmens verfügt es über einen 36-Volt-Lithium-Ionen-Akku. Im Durchschnitt dauert es zwei Stunden, bis der Akku vollständig aufgeladen ist.

Es ist auch außergewöhnlich wegen seiner Konstruktion. Sie können damit rechnen, dass es dem Test bis heute standhält. Man kann mit Sicherheit sagen, dass es sowohl Form als auch Funktion vereint. Es hat eine 10-lagige Platte aus kanadischem Ahorn und eine 1-lagige Glasfaser. Inzwischen ist die Gewichtskapazität 200 Pfund.

Vorteile:

  • Kommt mit einem ultradünnen Brett
  • Dauerhafte Konstruktion
  • Board hat einen ordentlichen Flex

Nachteile:

  • Kann sich auch nach dem Herunterfallen der Fernbedienung weiterbewegen

Elektrische Skateboards – Bamboo GTX-Serie

Dies ist vom selben Hersteller wie das erste Produkt, das wir in diesem Beitrag überprüft haben. Die beiden haben ähnliche Eigenschaften, aber einer der größten Unterschiede ist die Tatsache, dass dieses Modell mit einem Bambusbrett geliefert wird. Letzteres ist bekannt für seine Flexibilität im Vergleich zu anderen steifen Materialien. Damit zeigt es die perfekte Kombination aus Kraft und Stil.

Laut Angaben des Herstellers beträgt die ungefähre maximale Reichweite des Elektrischen Skateboards 30 km, obwohl sich verschiedene Faktoren darauf auswirken, darunter das Gewicht des Fahrers und das Gelände. Die Höchstgeschwindigkeit liegt dagegen zwischen 22 und 25 Meilen pro Stunde.

Es kommt auch mit einer magnetischen Fernbedienung mit einem strategisch positionierten Auslöser und macht es benutzerfreundlich.

Sie müssen sich keine Sorgen um Ihren Komfort machen, wenn Sie mit dem Skateboard fahren. Unabhängig vom Gelände ist eine reibungslose Fahrt garantiert. Dies ist auf das flexible Deck und die Fähigkeit der Räder zurückzuführen, den größten Teil des Drucks und Aufpralls vom Boden zu absorbieren, anstatt auf Ihren Körper übertragen zu werden.

Die Benutzer werden auch mit den verschiedenen verfügbaren Modi zufrieden sein. Zum Beispiel gibt es einen Eco-Modus, der eine langsame Fahrt ermöglicht und weniger Batterie verbraucht. Sie können auch wählen, ob Sie schnell oder langsam fahren möchten, je nach gewünschter Geschwindigkeit.

Vorteile:

  • Hervorragende Flexibilität
  • Reibungslose Fahrt in unterschiedlichem Gelände
  • Kommt mit einem Eco-Modus

Nachteile:

  • Die Batteriequalität kann besser sein

BLITZART Huracane

Mit außergewöhnlicher Reichweite und Geschwindigkeit ist dies eine weitere Option, die Sie auf Ihrem Radar haben sollten. Die Höchstgeschwindigkeit dieses Modells beträgt 28 km / h. In der Zwischenzeit beträgt die maximale Reichweite 10 Meilen pro Stunde bei einer vollen Ladung des Akkus. Der Strom kommt aus dem 4.4Ah, der innerhalb von nur 2,5 Stunden voll aufgeladen werden kann.

Das Premium-Design des Decks ist eine weitere Sache, die Sie in diesem Produkt bemerken werden. Es gibt sechs Schichten Ahornholz, zwei Schichten Bambus und ein Griffband. Die Kombination dieser Materialien ist großartig, um Flexibilität und Haltbarkeit zu gewährleisten. Das Griffband hingegen gibt die Gewissheit, dass es nicht zu rutschig wird. Ihre Füße bleiben an Ort und Stelle!

Es kommt auch mit einer ergonomischen Funkfernbedienung. Das Halten der Fernbedienung ist aufgrund ihres Designs einfach. Außerdem wird es mühelos sein, zu beschleunigen und abzubremsen. Es ist auch besser als viele andere, weil es rückwärts laufen kann.

Für mehr Flexibilität gibt es zwei Fahrmodi. Egal, ob Sie Anfänger oder Profi sind, es gibt eine Einstellung, die zu Ihren Fähigkeiten passt. Es gibt auch eine Funktion zum Halten des Elektrischen Skateboards, die das Ein- und Aussteigen erleichtert.

Schließlich ist es in einen bürstenlosen 350-Watt-Nabenmotor integriert, der besser ist als ein riemengetriebener Motor. Einer der Hauptvorteile ist, dass es leiser ist, was Ihnen auch ein komfortableres Fahren ermöglicht.

Vorteile:

  • Hervorragende Geschwindigkeit
  • Robuste Konstruktion
  • Hat eine umgekehrte Funktion

Nachteile:

  • Remote-Verbindung kann störanfällig sein

Swagtron Swagboard Outlaw T6 Offroad Hoverboard

Wenn Sie nach einer Bestie eines Hoverboards suchen, ist dies ein Produkt, das es auf Ihre Liste setzen sollte. Eines der besten Dinge an diesem Produkt ist, dass es für alle Fahrer entwickelt wurde, egal ob Sie Anfänger oder Profi sind. Die maximale Gewichtskapazität beträgt 420 Pfund und ist somit ideal für größere und schwerere Benutzer.

Die Tragfähigkeit ist auch auf die großen Luftreifen zurückzuführen. Letzterer hat eine dauerhafte Konstruktion, die sicherstellt, dass er dem Test der Zeit standhält. Selbst schwierigeres Gelände wird für die Reifen leichter zu bewältigen sein. Darüber hinaus sind Sie aufgrund des Designs bei jeder Fahrt komfortabler.

Die Batterie verdient auch Worte des Lobes. Wenn es voll aufgeladen ist, beträgt die maximale Reichweite 12 Meilen. Außerdem kann das Hoverboard mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 19 km / h betrieben werden.

Da es für jedes Gelände geeignet ist, kann es auch in einem Winkel von 12 Grad geneigt werden und eignet sich daher hervorragend für mehrere Anwendungen.

Gut ist auch, dass er mit 300-Watt-Doppelmotoren ausgestattet ist. Dies ist nicht so leistungsfähig wie die teureren Modelle, aber Sie können sicher sein, dass es anständig genug ist, um eine hervorragende Leistung zu demonstrieren.

Vorteile:

  • Hat große Luftreifen
  • Hohe Gewichtskapazität
  • Kommt mit einem Doppelmotor

Nachteile:

  • Das Laden des Akkus dauert eine Weile

Vokul V1 Cruiser

Ähnlich wie die meisten Modelle, die Sie in diesem Test sehen können, bietet es eine große Reichweite und Geschwindigkeit. Wenn Sie den Akku vollständig aufladen, beträgt die maximale Reichweite bis zu 16 km. Inzwischen hat es eine Höchstgeschwindigkeit von 13 Meilen pro Stunde. Die Energie dieses Elektrische Skateboards kommt von seiner 4.4Ah Lithiumbatterie, die innerhalb von zwei Stunden völlig aufgeladen wird.

Es ist auch schwer zu übertreffen, wenn es um Stärke und Haltbarkeit geht. Einer der Gründe dafür ist der Bau des Decks, das aus 7 Schichten Ahornholz besteht. Damit ist es in der Lage, ein maximales Gewicht von 200 Pfund zu tragen. Sogar die Räder sind aus innovativen Materialien gefertigt, um eine hervorragende Sprungkraft und Stabilität zu gewährleisten. Sie können erwarten, dass Sie eine reibungslose Fahrt in einer Vielzahl von Terrains haben werden. Die Konstruktion der Räder spielt auch eine wichtige Rolle für Ihre Sicherheit.

Das Skateboard ist mit einem 350-Watt-Nabenmotor ausgestattet, der auch für seine Leistungsstärke bekannt ist. Dies erleichtert das Fahren auch auf Hügeln und das Erreichen der Höchstgeschwindigkeit.

Inzwischen gibt es ein regeneratives Bremssystem. Dadurch kann die Reichweite unter bestimmten Bedingungen erweitert werden.

Bei Auslieferung ist das Produkt bereits fertig montiert. Dies bedeutet, dass es nicht erforderlich ist, sich mit komplizierten Anweisungen bezüglich seiner Montage zu befassen. Es kann sofort verwendet werden.

Vorteile:

  • Kommt mit einer festen Platte
  • Leicht und erschwinglich
  • Garantiert eine reibungslose Fahrt

Nachteile:

  • Der Fernempfang kann schwach sein

Swagtron Swagboard NG-1

Sie haben ein knappes Budget und möchten Ihr Skateboard-Hobby trotzdem nicht verpassen? Keine Bange! Swagtrong Swagboard ist wahrscheinlich das, was Sie gerade brauchen. Es ist eines der günstigsten Boards auf dem Markt.

Das Brett ist aus 7-lagigem Ahornholz gefertigt und mit Griffband verziert. Die großen Polyurethanräder sind kratz-, hitze- und wasserfest und geben Ihnen die Stabilität in jedem Gelände.

Das Board erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 11 Meilen pro Stunde mit einer Laufleistung von 7-10 Meilen im Durchschnitt. Ein paar Leute sagen, dass es mittelmäßig ist, aber ist es nicht fair genug für den niedrigen Preis, den es hat?

Während die Fernbedienung einfach zu bedienen ist, ist eine erstaunliche Funktion die Geschwindigkeitsregelung. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, läuft die Karte langsam und gleichmäßig, ohne dass Sie Eingaben vornehmen müssen.

Sein Motor wird von einer 24-V-Li-on-Fe-Batterie mit einer intelligenten Anzeige angetrieben, die Sie über die verbleibende Ladung auf dem Laufenden hält.

Insgesamt ist es sicher, das Board zu benutzen, es bewegt sich mit hoher Geschwindigkeit und bietet die Stabilität, die Sie benötigen.

Vorteile:

  • Große Stärke zu einem sehr erschwinglichen Preis
  • Zuverlässig und nicht leicht zu tragen
  • Nicht wasserdicht, aber die gesamte Hardware ist sicher im Inneren verborgen
  • Große Polyurethan-Räder, die eine reibungslose Fahrt ermöglichen

Nachteile:

  • Der Akku zeigt eine schlechte Leistung
  • Langsamer Kundenservice

WOWGO 2S mit drahtloser Fernbedienung

Unter anderem die verbesserte Batterie dieses Produkts ist eine Sache, die dies zu einer ausgezeichneten Wahl macht. Es gibt eine doppelte Entladerate und der Akku ermöglicht es Ihnen, Ihre Geschwindigkeit auch dann beizubehalten, wenn der Akku bereits schwach ist. Wenn bei anderen die Batterie langsam ist, verlangsamt sich auch die Geschwindigkeit erheblich.

Abgesehen von der Batterie wurde auch das Board, auf dem dieses elektrische Skateboard läuft, verbessert. Wie der Hersteller behauptet, werden die elektronischen Komponenten mit einem speziellen Kleber verklebt, der die Wahrscheinlichkeit minimiert, dass sie durch äußere Elemente wie Regen und Staub beschädigt werden.

Die Fernbedienung fühlt sich weich an und hat ein ergonomisches Design, das sie benutzerfreundlich macht. Im Gegensatz zu anderen ist dies nicht einfach von der Platine zu trennen, wodurch sie zuverlässiger wird.

In Bezug auf die Haltbarkeit sollte auch beachtet werden, dass es mit einem Ganzmetallgehäuse ausgestattet ist, das den Schutz bietet, den die Komponenten benötigen.

Für die Konstruktion wird hauptsächlich kanadisches Ahornholz verwendet. Es ist bekannt, dass es eine um 30% verbesserte Festigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Hölzern aufweist. Dies erhöht auch die Tragfähigkeit.

Schließlich wird auf das Produkt vom Hersteller eine Garantie von drei Monaten gewährt. Dies ist jedoch ziemlich kurz im Vergleich zu dem, was von anderen angeboten wird. Häufig beträgt die Garantie ein Jahr.

Vorteile:

  • Hochwertige Materialien und Konstruktion
  • Stabile Räder
  • Hervorragende Fernbedienung

Nachteile:

Blitzart Tornado

Für den Preis ist die Qualität dieses elektrischen Skateboards ziemlich beeindruckend. Es ist eines dieser Modelle, die das Beste für Ihr Geld bieten können. Die meisten Funktionen ähneln denen von Blitzart, die auch in diesem kurzen Test erwähnt werden.

Selbstbewusst skaten – das verspricht der Hersteller mit dem Einsatz dieses Produktes. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 28 km / h. Wenn der Akku voll ist, reicht die durchschnittliche Reichweite von 6 bis 8 Meilen, was im Vergleich zu den teureren Optionen, die Sie auf dem Markt finden, ziemlich kurz ist.

Die kabellose Fernbedienung verfügt über strategische Tasten, die leicht zu drücken sind. Es ist auch leicht zu greifen und bietet die Gewissheit, dass es nicht von der Hand rutscht, unabhängig davon, wie intensiv die Fahrt ist.

Die Konstruktion ähnelt auch vielen Elektrischen Skateboards, die wir in dieser Anleitung aufgelistet haben. Es gibt 7-Schicht-Ahornholz und zwei Bambusschichten. Aufgrund dieser geschichteten Konstruktion können Sie erwarten, dass es langlebig ist, ohne zu steif zu sein. In der Tat bleibt es flexibel. In der Zwischenzeit kann es für die maximale Gewichtskapazität Benutzer unterstützen, die bis zu 250 Pfund sind. Trotzdem beträgt das ungefähre Gewicht nur 13 Pfund.

Gut ist auch, dass die Platine nach dem Auspacken bereits fertig montiert ist. Sie müssen die verschiedenen Teile nicht mehr verschrauben und komplizierte Anweisungen ausführen, bevor es für die erste Fahrt bereit ist.

Vorteile:

  • Erschwinglich
  • Ergonomische Fernbedienung
  • Flexibles und langlebiges Deck

Nachteile:

  • Batterieanzeige ist nicht zuverlässig

RazorX Cruiser

Wenn Budget ein Problem ist, ist dies Ihr Retter! Dies ist eines der billigsten Modelle der Produkte, die wir in diesem Beitrag aufgeführt haben, aber es besteht kein Grund zur Sorge um die Qualität. Es ist alles andere als das Beste, aber es ist schon ziemlich anständig.

Dieses elektrische Skateboard wird von einem 125-Watt-Motor angetrieben, was weniger als die Hälfte der Leistung der teureren Produkte ist. Bei einer solchen Geschwindigkeit kann es sicher mit einer Höchstgeschwindigkeit von 10 Meilen pro Stunde laufen. Der Akku hingegen kann bis zu 40 Minuten ununterbrochen betrieben werden, wenn er vollständig aufgeladen ist. Im Gegensatz dazu haben die leistungsstärkeren Modelle eine ununterbrochene Laufzeit von bis zu 2 Stunden.

Das Deck hat eine Länge von 29,7 cm. Es besteht aus 5-lagigem Ahorn. Es gibt keinen Bambus, der in das Deck integriert ist, weshalb die Flexibilität nicht so gut ist. Trotzdem kann man davon ausgehen, dass es immer noch haltbar ist. Mittlerweile gibt es griffige Urethanräder. In fast jedem Gelände ist mit einem starken Grip zu rechnen, der das Unfallrisiko minimiert.

Basierend auf den Spezifikationen des Herstellers wird dies für Personen empfohlen, die neun Jahre und älter sind und die maximale Gewichtskapazität 220 Pfund beträgt.

Vorteile:

  • Einfach zu verwenden
  • Erschwinglich
  • Erhöhte Stabilität

Nachteile:

  • Rücklauf nicht möglich

Boosted Boards Stealth

Dies ist eine High-End-Option, die viele Menschen leicht entmutigen kann. Sie können jedoch sicher sein, dass Ihr Geld nicht verschwendet wird. Dies ist die ideale Wahl für Menschen mit besonderen Vorlieben. Vom Aufbau bis zur Leistung ist der hohe Preis gerechtfertigt.

Die Höchstgeschwindigkeit dieses Modells beträgt 24 Meilen pro Stunde, was es zu einem der schnellsten unter den in diesem Test aufgeführten elektrischen Skateboards macht. Dies ist eine Sache, die sicherlich von den erfahrenen Benutzern geschätzt wird.

Es kommt auch mit einem erweiterten Akkubereich. Wenn der Akku voll ist, kann er mit 22 km / h betrieben werden.

Es gibt fünf Fahrmodi. Dies ist ein Produkt mit den meisten Modi, was es zu einem hervorragenden Produkt für Vielseitigkeit macht. Egal, ob Sie langsam oder flott fahren, es gibt einen Modus, der zu Ihnen passt.

Diejenigen, die dieses Board benutzt haben, waren auch mit der Konstruktion der Räder zufrieden. Dies liegt im Wesentlichen an der hohen Rollgeschwindigkeit, die den Nervenkitzel bei der Verwendung erhöht. Die Räder sind auch ungeachtet des Geländes, in dem sie verwendet werden, hervorragend. Außerdem sind sie im Gegensatz zu den billigen nicht wackelig.

Vorteile:

  • Gut gebautes Deck
  • Bietet mehrere Fahrmodi
  • Hervorragende Rollgeschwindigkeit

Nachteile:

  • Teuer

Acton Blink S

Blink S ist die frühere Version des S2, über die ich bereits gesprochen habe. Es ist nicht zu lang, hat aber ein sehr attraktives Design, das Ihre Aufmerksamkeit sofort auf sich zieht.

Das erste, was Sie lieben werden, ist der Helm, der sich oben auf der Schachtel befindet, und es ist schön, dass das Unternehmen auch an Ihre Sicherheit denkt.

Als es auf den Markt kam, wurde viel Hype ausgelöst. Tausende von Menschen liebten es für seine großartigen Eigenschaften und herausragenden Leistungen auf den Straßen.

Zum Lieferumfang gehört auch ein Rucksack, in dem Sie Ihr Board in der U-Bahn oder im Bus verstauen können. Das Board ist jedoch ziemlich schwer, was hier ein Nachteil ist.

Was Ihnen eine unglaubliche Stabilität bietet, sind die 83 mm großen Räder, die aus hochwertigem Material gefertigt sind. Egal in welchem ​​Gelände Sie unterwegs sind, mit diesen Rädern fahren Sie reibungslos.

Während das Board zu 85% aufgeladen ist, dauert es kaum eine Stunde, bis der Akku vollständig auf 0% aufgeladen ist. Die Fernbedienung wird über Bluetooth bedient und ist recht einfach zu bedienen. Sie können es direkt aus der Box heraus skaten, ohne eine Anleitung zu lesen.

Das einzige, worauf Sie beim Fahren achten müssen, sind die Bremsen. Diese sind ziemlich stark, und Sie können Ihr Gleichgewicht verlieren.

Vorteile:

  • Bis zu 7 Meilen mit einer einzigen Ladung
  • Eingebaute Sicherheitsleuchten für bessere Sicht und Sicherheit bei Nacht
  • Sechs Monate eingeschränkte Garantie
  • Bluetooth Fernbedienung bedienen
  • tragbar

Nachteile:

  • Kein allmähliches Bremssystem

Wie man ein motorisiertes Skateboard auswählt

Jetzt mag es ziemlich dumm erscheinen, einen Leitfaden für den Kauf eines Elektrischen Skateboards zu haben, aber Sie könnten am Ende das falsche Produkt kaufen oder sogar lächerlich mehr ausgeben, wenn Sie ein besseres Produkt zu einem viel erschwinglichen Preis bekommen könnten.

Aus diesem Grund und einigen anderen, und ob es nun dein erstes Skateboard ist oder nicht, hier alles, was du über den Kauf eines motorisierten Elektrische Skateboards wissen musst.

Wenn ich elektrisch sage, würden die meisten Leute wahrscheinlich über die Geschwindigkeit und die Laufleistung nachdenken, aber es ist mehr als das.

Nach den Arbeitsstunden sind hier 11 Schecks, die Sie durchlaufen müssen, bevor Sie auf die Schaltfläche „Bestellen“ tippen.

Qualität der Räder

Qualität der Räder

Räder bestimmen die Gesamtqualität Ihres Boards, und es ist wahrscheinlich das wichtigste Merkmal, an das Sie denken sollten.

Es gibt zwei Arten von Rädern:

  • Generisch
  • Räder klonen

Bei den generischen handelt es sich um Markenräder, bei den Klonrädern handelt es sich um Räder ohne Marken.

Natürlich geben die Klonräder nicht die Qualität, da sie billig hergestellt werden, auch bekannt als Urethanräder, die nicht richtig ausgehärtet wurden.

Dies wird auch die Laufleistung reduzieren, sie werden abplatzen, abblättern und sogar zerfallen, was auf lange Sicht gefährlich sein kann.

Auf der anderen Seite bieten Elektro-Skateboards mit generischen Rädern eine bessere Geschwindigkeit, Laufleistung und eine längere Lebensdauer.

Sie sollten kein Geld sparen, um ein Skateboard mit Rädern der Kategorie drei zu kaufen. Das ist ein großer NOPE!

Batteriezellenqualität

Batteriezellenqualität

Die Geschwindigkeit und die Laufleistung Ihres Elektrische Skateboards hängen von der Qualität der Batteriezellen ab. Wichtig ist, dass der Skateboardhersteller die Marke und den Typ der Batteriezellen bekannt gibt, die in seinem elektrischen Skateboard verwendet werden.

Sei nicht verwirrt!

Es ist so einfach wie den Unterschied zwischen einem Duracell und einer generischen Marke zu verstehen.

Welche wird länger dauern …?

Hersteller von Elektro-Skateboards, die hochwertige Batteriezellen verwenden, werden deutlich über ihre Marke, andere Informationen und Spezifikationen berichten.

Sie können sich anhand der technischen Daten und der Marke ein klares Bild von der Qualität der Batteriezellen machen.

Die Gründe, warum Zellen mit schlechter Qualität vermieden werden müssen, sind, dass sie auch den Motor und dessen reibungslosen Betrieb beeinträchtigen. Nur um ein paar zusätzliche Dollars zu sparen, sollten Sie sich nichts vormachen.

Konnektivität

Konnektivität

Obwohl Sie hier kein Experte sein müssen und es unrealistisch wäre zu sagen, dass ein bestimmtes elektrisches Skateboard 100% immun gegen Verbindungsprobleme ist, egal ob geringfügig oder gelegentlich.

Sie sollten sich jedoch weiterhin stark auf Konnektivitätsprobleme konzentrieren und Kundenrezensionen lesen, die das Skateboard verwenden müssen.

Sie können auch Foren und relevanten Communities beitreten, in denen Sie echte Benutzer des Produkts finden und eine Frage zur Konnektivität des Elektrischen Skateboards stellen, das Sie kaufen möchten.

Auf diese Weise können Sie besser beurteilen, welches Skateboard die beste Konnektivität bietet oder welches das schlechteste hat.

Auch hier können die Aussagen von Person zu Person variieren, und Sie sollten ein Urteil darüber fällen, was Ihrer Meinung nach für Sie am besten ist.

Gewicht & Portabilität

Gewicht & Portabilität

Finden Sie Ihre Pendlerroutine heraus. Sind Sie die Person, die ohne Pause von einem Ort zum anderen reist oder müssen Sie immer einen öffentlichen Verkehr nehmen, tragen, abstellen und aussteigen?

In einfachen Worten, Sie könnten eine Arbeitsroutine haben, bei der Sie Ihr Skateboard viel tragen müssen.

Vielleicht ist Ihr elektrisches Skateboard der einzige Transport, der Sie in die Stadt bringt und Sie mit dem Zug oder Bus befördert.

Hier setzen Gewicht und Portabilität an und erfordern ein tiefes Denken. Es muss zu Ihrem Lebensstil passen. sonst wirst du eine harte Zeit haben.

Es ist kein Muss, dass ein großes Skateboard mehr wiegt. Nachfolgend finden Sie einige großartige Empfehlungen, bei denen das Skateboard ziemlich groß und extrem leicht ist.

Schauen Sie sich auch das Design genau an und finden Sie heraus, wie einfach oder schwierig der Hersteller die Lagerung und Portabilität für seine Benutzer gestaltet hat.

Ein freundlicher Rat hier ist, eine 27-Zoll-Decklänge nicht zu unterschreiten; Andernfalls fällt es Ihnen schwer, die Stabilität des Boards zu genießen.

Machen Sie auch keinen Fehler, wenn Sie ein extrem schweres 11-kg- und 41-Zoll-Longboard kaufen, das sich den ganzen Tag nur schwer herumtragen lässt.

Das ideale Boardgewicht und die ideale Decklänge für den Pendelverkehr und die Mobilität betragen 7 kg und 27 Zoll.

Sie sollten jedoch entscheiden, warum Sie das Board benötigen und wie Sie es den ganzen Tag verwenden.

Flugreisen freundlich

Flugreisen freundlich

Sich zu fragen, „ob mein Board flugtauglich ist“, nachdem Sie es gekauft haben, wäre ein großer Fehler.

Stellen Sie diese Frage vor dem Kauf.

Es gibt eine Menge elektrischer Skateboards, die für Flugreisen gebaut wurden, und oft stellen wir fest, dass Menschen mit ihren Elektrische Skateboards reisen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass es die geringste Möglichkeit gibt, dass Sie Ihr neues elektrisches Skateboard auf einer kommerziellen Flugreise mitnehmen, sollten Sie vor dem Kauf überlegen.

Was macht ein Board flugreisefreundlich?

Es ist ziemlich einfach zu verstehen. Jeder Bordakku mit einer Kapazität von 99 Wh oder weniger kann zu 100% Bord in ein Flugzeug befördern.

Es gibt jedoch eine Ausnahme von dieser Regel.

Wenn der Akku nicht ohne Werkzeug vom Skateboard getrennt werden kann, kann dies beanstandet werden.

Gesetze, Regeln und Vorschriften unterscheiden sich darin, ob es sich bei einer mit Lithium betriebenen Schalttafel um eine Ladung oder um ein Handgepäck handelt.

Es ist auch besser, dass Sie sich mit den Regeln vertraut machen, bevor Sie das Sicherheitsterminal passieren, da Sie sonst Ihr Board in kürzester Zeit verlieren könnten.

Wasserdicht

Wasserdicht

Da es sich um ein elektrisches Produkt handelt, muss die Wasserbeständigkeit berücksichtigt werden.

Es ist eine ziemliche Überraschung, dass eine Reihe dieser verkauften Bretter in Bezug auf die Umweltsiegelung nichts zu bieten haben.

Obwohl Sie bei Regen möglicherweise nicht auf einem Board fahren oder absichtlich durch Pfützen fahren, können Sie sich in Situationen wiederfinden, in denen sich Wasser um Sie herum befindet. Denken Sie an Sprinkler!

Natürlich wird dies Ihr neues Board nicht töten, aber es wird auf Probleme mit der Konnektivität oder der Geschwindigkeit stoßen, und aus diesem Grund ist Wasserbeständigkeit ein Muss für Ihr elektrisches Skateboard.

Trotzdem sind Sie nicht verpflichtet, eine zu kaufen. Es hängt alles von Ihrer persönlichen Entscheidung und Risikobewertung ab, die offensichtlich von Person zu Person unterschiedlich ist.

Markenreputation

Markenreputation

Technologie ist etwas, das man immer besser finden kann, aber nicht „perfekt“.

Recht?

Gleiches gilt für Schalttafeln – Sie können nicht die perfekte finden. Dennoch gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie sicherstellen können, dass Sie ein großartiges Board haben.

Es kommt oft vor, dass wir etwas kaufen, ohne zu recherchieren, was andere Leute dazu sagen, oder uns sogar die Mühe zu machen, Rezensionen online zu lesen.

Auch wenn Meinungen von persönlichen Gefühlen beeinflusst werden, ist es nie eine schlechte Idee, sich zu Forschungszwecken an relevanten Foren auf Reddit, Facebook und anderen Orten zu beteiligen.

Auf diese Weise erhalten Sie ein realistischeres Bild davon, was Sie erhalten, was für eine Reputation die Marke hat und welche Funktionen sie Ihnen an Bord bieten kann.

Sie sollten sowohl das Gute als auch das Schlechte hören und dann mit dem tatsächlichen Produkt vergleichen.

Und wie ich oben erwähnt habe, ist kein Skateboard perfekt, also hängt alles von Ihrer Risikobewertung und der Liste der Bedürfnisse und Wünsche zu der Zeit ab.

Die eigentliche Einstellung ist, sich immer für eine renommierte Marke zu entscheiden und nicht für eine, die aus dem Nichts auftaucht, oder von der Sie noch nie zuvor gehört haben. Diese Unternehmen haben in der Regel eine sehr zwielichtige Entwicklungsgeschichte und erklären ihren Verbrauchern den Produktionsprozess nicht transparent.

Tatsächlich betrügen und plündern solche Marken Ihr Geld, indem sie einfach billige und minderwertige elektrische Skateboards aus China kaufen, ihr billiges Logo darauf kleben und dann unschuldige Menschen bis zum Zehnfachen der ursprünglichen Kosten belasten.

Es ist weitaus besser, mehr in eine seriöse Marke zu investieren, als ein paar zusätzliche Dollars für eine arme oder betrügerische Marke zu sparen.

Komponentenqualität

Komponentenqualität

Stahl ist Stahl, aber nicht jeder Stahl hat die gleiche Qualität. Ebenso sind nicht alle Decks, Räder und Motoren, die in einem elektrischen Skateboard befestigt sind, von gleicher Qualität.

Dies ist, was an Bord von den anderen abhebt.

Wenn Sie ein billiges Board kaufen, ist die naheliegende Perspektive, die ich ziehe, eine billige Konstruktion, billige Motoren und eine billige Elektrofirma… Insgesamt ein billiges, unbrauchbares Produkt.

Sie sollten etwas kaufen, das zu Ihrem Zweck passt, und kein schäbiges Regalprodukt.

Erinnerst du dich an das Boosted Board V1? Es schlug den Markt trotz der bedauerlichen Kilometerleistung, die es hatte, es war immer noch ein massiver Schlag, und der Grund war das geladene Deck, die Orangatang-Räder, die Kaliber-Lastwagen und vieles mehr.

Gleiches gilt für Ihr elektrisches Skateboard. Die Qualität der Komponenten hängt davon ab, wie ernst es dem Hersteller oder der Marke ist, bei dem bzw. der Sie einkaufen.

Einige Hersteller würden einfach das Klonen durchführen und mit hohen Gewinnspannen verkaufen, was sich in einigen Fällen als gutes Produkt herausstellen kann, aber was generisch ist, ist immer generisch.

Kontrolle und Stabilität

Kontrolle und Stabilität

Wäre es nicht toll, ein elektrisches Skateboard zu kaufen, das mit Qualitätsprodukten und Kontrolle kombiniert ist?

Wenn Sie die vollständige und effiziente Kontrolle über Ihr Skateboard haben, können Sie Ihre Investition optimal nutzen.

Es kommt auf die individuelle Art der Qualitätsbewertung an. Ich würde noch einmal erwähnen, das Forum zu recherchieren. Fragen Sie Personen, die dieses Produkt verwendet haben, und lesen Sie die Bewertungen online.

Garantie & Kundendienst

Garantie & Kundendienst

Sie kaufen hier keine Ostereier. Es ist ein ELEKTRISCHES SKATEBOARD und es fällt mir etwas Großes ein.

Sie kaufen eine Ware, die für Ihren täglichen Pendelverkehr verwendet wird. Es ist wie ein Autokauf, und ein Unternehmen, das seine Kunden schätzt, hat immer eine Garantiepolitik zusammen mit dem Kundendienst.

Ich glaube, wenn Sie ein Board kaufen, entwickeln Sie eine langfristige Bindung damit und es sollte sich lohnen.

Wenn Sie ein Skateboard kaufen, vergewissern Sie sich, dass es mit einem Garantieetikett versehen ist, und das Unternehmen bietet erstklassigen Kundenservice.

Warum würden Sie ein Board ohne Garantie oder Kundendienst kaufen?

Bremsen und bidirektionaler Antrieb

Bremsen und bidirektionaler Antrieb

Das letzte Know-how, bevor Sie ein elektrisches Skateboard kaufen, sind die Bremsen und der bidirektionale Antrieb. Alle Boards haben ein Bremssystem, das Bewegung in Elektrizität umwandelt, auch als regeneratives Bremsen bekannt. Was es macht, es gewinnt etwas Energie zurück, anstatt es als Wärme zu verschwenden.

Ihr neues Skateboard muss über ein effizientes Bremssystem mit vollem Rückwärtsgang verfügen, was nützlich ist. Denken Sie daran, dass Sie beim Schreiben einer SMS ein Café verpasst haben. Verwenden Sie einfach den umgekehrten Modus, anstatt das Board umzudrehen.

Fazit

Elektrische Skateboards sind eine große technologische Revolution. Wir haben unser Bestes getan, um das Feld auf die besten auf dem Markt verfügbaren Optionen einzugrenzen, damit Sie das beste Produkt mit herausragenden Eigenschaften in die Hand bekommen.

Das RogerSkateboards-Team hofft, dass Ihnen dieser Artikel dabei geholfen hat, Ihr bestes elektrisches Skateboard zu finden, mit dem Sie jeden Tag angenehm pendeln können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.